Amazon Prime wird teurer

LogoMan hat es bereits auf vielen Webseiten lesen können. Amazon erhöht den Preis für Amazon Prime. Ich bin darüber nicht weiter verwundert. Es kamen im letzten Jahr immer mehr Dienste dazu, Amazon Musik oder auch der Fotospeicher. Es ist ja nicht die erste Preiserhöhung.

Gestartet ist der Prime-Dienst damals mit 29 Euro. Anfangs gab es nur den kostenlosen Premium-Versand. Dann kam der Video-Dienst dazu. Anfangs war dieser mehr als lausig. Hauptsächlich alte Filme in grausamer Auflösung. Die Auswahl wurde besser. Dienste kamen hinzu. Der Preis erhöhte sich auf 49 Euro. Nun geht es weitere 20 Euro nach oben. Auf 69 Euro.

weiterlesen