CS:GO Wett-Tipps und beste Wettanbieter

E-Sports-Wetten gewinnen stetig an Beliebtheit und sind heute ein anerkannter Wettmarkt neben Wetten auf klassische Sportereignisse. Was Sie beim Wetten auf CS:GO-Matches (CS:GO steht kurz für Counter-Strike: Global Offensive) beachten sollten, warum  wir als Wettanbieter besonders https://ggbet2.com/de empfehlen können und was es sonst noch zu beachten gibt, haben wir auf dieser Seite für Sie zusammengefasst.

Den besten Wettanbieter für CS:GO-Wetten finden

Wenn es darum geht, den besten eSports-Wettanbieter zu finden, müssen nicht nur die Quoten auf die Partien stimmen, sondern auch die Breite des Wettangebots. Bei einem Anbieter wie GGBet stehen auch Live-eSports-Wetten zur Verfügung und es gibt viele verschiedene Arten von Wetten. So können sich für die Partie und Wettart entscheiden, die am meisten Erfolg verspricht.

Wie Sie auf CS:GO wetten – die wichtigsten Wett-Tipps

CG:GO ist eines der Spiele, die auch Unerfahrene Zuschauer und Zuschauerinnen schnell verstehen und überblicken können. Bevor Sie die erste Wette abschließen, sollten Sie sich jedoch kurz mit den Teams auseinandersetzen. Schauen Sie sich an, wie die vergangenen Partien der beiden Kontrahenten ausgegangen sind. Insbesondere innerhalb eines CS:GO Turniers kann die Tagesform ein entscheidender Faktor sein. Je mehr Sie über die Teams wissen, desto zuverlässiger können Sie sich für eine bestimmte Wette entscheiden.

Wir empfehlen zudem unbedingt, so viele Partien wie möglich anzuschauen, damit Sie ein Gefühl für den Spielablauf bekommen. Sie sollten bei CS:GO verstehen, was es mit Pistolenrunden in Counter-Strike auf sich hat und die Kaufmechanik des Spiels verstehen. Nur über Wettquoten und Statistiken werden Sie das Spiel in seiner Tiefe – trotz der Einfachheit – nicht verstehen.

Arten von Wetten auf CS:GO Spiele

Sie können bei CS:GO viele verschiedene Arten von Wetten abschließen. Welche Wettmärkte am wichtigsten sind und was sie ausmacht, haben wir hier für Sie zusammengefasst.

Siegeswette: Diese Wette wird auch als Match-Wette bezeichnet. Hierbei setzen Sie auf den Sieger einer Partie. Die Wettform ist ideal für Einsteiger.

Handicap: Hierbei können Sie eine Wette auf den Sieger abschließen, wobei ein Team mit einem Handycap (einem fiktiven Rückstand) in die Partie startet. Über Handycap-Wetten erhöht sich die Gewinnchance für Außenseiter.

Total-Wetten: Bei dieser Wettart können Sie auf bestimmte Ereignisse innerhalb einer Partie wetten. Beispielsweise auf die Anzahl an Runden, die gespielt werden, den Ausgang von Pistolenrunden und mehr.

Gruppen- und Turniersieger: Bei Turnieren können Sie auf den finalen Sieger wetten. Wie bei klassischen Sportereignissen sind die Quoten umso höher, je früher im Turnier Sie die Wette platzieren.

Live-Wetten: Während laufender Partien, die Sie per Livestream verfolgen können, können Sie live Wetten abschließen. Diese Art von Wetten ist besonders spannend.

Gewinnchancen bei Wetten auf CS:GO

Die Gewinnchancen hängen vom jeweiligen Wettereignis ab. Quoten berechnen sich neben dem Wettverhalten auch aus den Statistiken. Das Topp-Team in Counter-Strike wird bei Eröffnung des Wettmarktes immer schwächere Quoten bei einer Match-Wette haben als der Underdog. Insbesondere bei Live-Wetten ändern sich die Quoten in Abhängigkeit vom Spielverlauf ständig.

Von Anbieter zu Anbieter kann es ebenfalls große Unterschiede bei den Wettquoten geben. Wir empfehlen Ihnen daher, ausschließlich bei Wettanbietern wie GGBet zu spielen, die sich neben klassischen Sportarten auch auf eSport spezialisiert haben.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.