Webcam mit VLC testen

vlc_webcam_logoUnter Windows XP konnte man das eigene Webcam-Bild noch über den Arbeitsplatz anschauen. Dort gab es ein Icon unter “Scanner und Kameras”. Das war praktisch um schnell mal das Webcam-Bild zu überprüfen.

Unter Windows 7 und höher gibt es diese Option nicht mehr. Entweder liefert die Webcam-Software etwas mit, oder man muss das Ganze in Skype oder so ausprobieren.

Webcam unter Windows XP

Mit VLC gibt es allerdings auch eine Möglichkeit. Im Menü “Medien” wählt man den Unterpunkt “Aufnahmegerät öffnen” aus. Es erscheint ein Dialog. Unter Video-Gerätename kann man nun die Webcam auswählen. Ein Klick auf Wiedergabe startet diese.

VLC Webcam einrichten

Nach wenigen Sekunden erscheint das Bild in VLC. Neben dem Testen der Webcam, kann man diese Funktion, in Verbindung mit Remote-Desktop oder VNC, auch als einfache Webcam-Streaming Lösung verwenden.

Man lässt einfach den VLC laufen und verbindet sich dann mit Remote-Desktop zum Rechner. Dies hat den Vorteil, das man nur mit den Zugangsdaten des Rechners auf die Webcam-Übertragung zugreifen kann.

VLC und Webcam

Sharing is caring!

Ein Kommentar zu “Webcam mit VLC testen

  1. Hey, vielen Dank für den Tipp – man lernt echt niemals aus. Und man lernt vor allem niemals aus, was den VLC-Player betrifft.

    Das Tool ist ja mals sowas von vielseitg… Musik hören, Filme schauen, Webcam testen. Was der wohl noch alles kann?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*