Windows Kalender und Kontakte mit Owncloud verbinden

Die bei Windows 10 mitgelieferten Apps für Kalender und Kontakte lassen sich mit diversen Cloud-Diensten verbinden. Die Möglichkeit eine eigene Cloudlösung wie Owncloud über CardDav oder CalDav anzubinden fehlt jedoch.

Die Möglichkeit fehlt schlicht einfach. Doch es gibt über einen kleinen Umweg doch noch eine Lösung.

iCloud verwendet ebenfalls diese Protokolle und so legen wir einfach ein iCloud-Konto an und verändern dieses so, dass es auch mit dem eigenen Server klarkommt.

Wie das geht, ist in dem folgenden Video und auf unserer neuen Internetseite www.ekiwi-computer.de beschrieben:

Windows Kalender an Owncloud mit CalDav anbinden

Neben dieser Anleitung gibt es zahlreiche weitere Hilfestellungen rund um Computerthemen. Zu den meisten Anleitungen gibt es zudem optionale Video-Tutorials.

Sharing is caring!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*