Wie ermittle ich die IP- und MAC-Adresse in Windows 10?

Meist muss man sich nicht um die IP-Adresse kümmern, Windows 10 bekommt diese automatisch vom Router. Die MAC-Adresse ist eine feste Adresse des Netzwerkadapters. Diese wird benötigt, wenn man dies z.B. in einem Router freischalten möchte. Wir schauen uns zwei Möglichkeiten an, wie wir die IP-Adresse und auch die MAC-Adresse ermitteln können.

Videoanleitung

Anleitung

Über die Einstellungen von Windows 10

Mit Rechtsklick auf das Startmenü öffnen wir die "Netzwerkverbindungen".

Hier klicken wir nun auf die Eigenschaften.

Hier finden wir nun die Einstellungen, Adressen und weitere Informationen.

Über die Eingabeaufforderung

Über die Eingabeaufforderung kann die IP- und auch die MAC-Adresse ebenfalls ermittelt werden. Der Vorteil: hier werden gleiche alle Netzwerkadapter des Computers angezeigt.

Dazu öffnen wir eine Eingabeaufforderung über das Startmenü.

Hier geben wir nun "ipconfig /a" ein und bestätigen mit Enter.

Es werden nun alle Netzwerkadapter mit ihrem aktuellen Status angezeigt und sofern verbunden auch die Informationen wie IP-Adresse oder MAC-Adresse.