Tastatur von Speedlink

Vor einigen Monaten habe ich mir eine neue Tastatur von SPEEDLINK gegönnt und dadurch bereits ausgiebig testen können. Es handelt sich dabei um den Typ

SPEEDLINK SL-640002-BK  ILLUMINATED SCISSOR KEYBOARD BLACK

 

Anforderungen

Als Vielschreiber sollte man schon ein wenig Zeit investieren bevor man sich eine neue Tastatur kauft und sich über die eigenen Anforderungen klar werden, da sonst das neue Gerät keine Freude bereitet oder im schlimmsten Fall Schmerzen in den Händen bereitet.

Bei mir war eine klare Anforderung, dass die Tastatur notebookartige Tasten besitzt, die nicht zu laut klappern beim Anschlag. Wahrscheinlich nicht erwähnenswert ist die Anforderung, dass es sich um ein deutsche QWERTZ-Tastatur handelt. Bei einer Online-Bestellung sollte man aber darauf achten; nicht das man plötzlich ein amerikanisches Tastaturblatt vor sich findet. Da ich mit der Tastatur überwiegend unter Windows arbeite, war mit wichtig, dass die Tastatur eine Windows-Taste (Taste mit Window-Symbol) aufweist, um die entsprechenden, praktischen Shortcuts unter Windows nutzen zu können. Ebenfalls sollte die Tastatur kabelgebunden sein mit USB-Anschluss, da Funklösungen einerseits störanfällig sind und es andererseits einfach ein wenig nervig ist, wenn sich regelmäßig die Batterien melden. Dann lieber etwas Kabelsalat auf dem Schreibtisch. Außerdem sollte die Tastatur ein separates numerisches Eingabefeld haben, um zum Beispiel schnell Zahlen in Excel, Buchhaltung oder Taschenrechner eingeben zu können. Natürlich darf die Tastatur für Vieltipper qualitativ etwas wertvoller sein und nicht die Tasten nach paar Monaten abgenutzt sein oder gar ausfallen.

Tastatur

Die Anforderungen einmal definiert, kann man losziehen sich das passende Modell zu suchen. Wenn man sehr spezielle oder konkrete Anforderungen hat, ist es aber gar nicht so einfach mal schnell das passende Produkt zu finden. Natürlich hat man die Online die bessere Auswahl und wird vielleicht schnell fündig. Aber im Laden hat man den Vorteil, dass man die Tastatur mal kurz vom Tippverhalten antesten kann. Aus diesem Grund habe ich meine Tastatur im Elektronikladen gekauft und es ist nach längerer Suche die SPEEDLINK SL-640002 geworden.

 

Produktbild Speedlink SL-640002
Produktbild SPEEDLINK SL-640002

 

Diese erfüllt erstmal alle oben erwähnten Kriterien. Das Tippverhalten ist angenehm und der Tastenanschlag nicht zu laut und eignet sich auf jeden Fall für Vielschreiber für zu Hause und im Büroalltag. Nach einem halben Jahr intensiver Nutzung kann ich bisher auch noch keine Abnutzungserscheinungen erkennen. Ein kleines Schmanckerl bringt die Tastatur mit: Man kann auch sehr gut im Dunkeln damit arbeiten, da die Tasten beleuchtet werden können. Also auch Hacker und Nerds geeignet, die sich gern im Keller eingraben 😉 Die Beleuchtung der Tasten kann nach eigenem Geschmack in den drei Farben grün, blau oder türkis erfolgen. Dafür hat die Tastatur eine eigene Taste neben der Alt Gr – Taste.

Speedlink TastaturDarüber hinaus gibt es noch 10 Sondertasten, z.B. zur Audiosteuerung (laut, leise, stumm, Pause, Wiedergabe, vorwärts, rückwärts) oder zum Öffnen von speziellen Programmen, wie z.B. dem Mail-Programm. Ich selbst nutze diese Art Tasten eher nicht, da ich zum einen mehr auf Shortscuts setze und zum anderen mich nicht an solche Tasten gewöhnen möchte, da diese auf anderen Tastaturen dann wieder fehlen.
Das zugehörige USB-Kabel ist 180cm lang und ist damit völlig ausreichend für den normalen Schreibtischeinsatz.

Was mich ebenfalls an diesem Produkt begeistert hat, ist, dass es sich bei SPEEDLINK um eine der wenigen deutschen Firmen handelt, die elektronische Produkte für den Consumer-Markt bereitstellen. So kann man mit dem Kauf diese Produkt auch den heimischen Markt etwas unterstützen.

Die Tastatur kostet ca. 50 EUR und ist damit im Vergleich zu anderen Modellen schon etwas teurer. Hier ist natürlich abzuwägen, wie intensiv man die Tastatur wirklich benutzt. Bei ständigem Gebrauch kann man auch mal gern etwas mehr in ein Werkzeug investieren.

Speedlink Tastatur beleuchtet im dunkeln

Fazit

Die Tastatur ist robust und für den professionellen Büroalltag gemacht. Nicht unbedingt für Spiele-Freaks geeignet, aber klar zu empfehlen für den täglich zu bewältigenden Schreibeinsatz. Für den etwas gehobenen Preis erhält man ein qualitativ wertvolles Produkt an dem man länger, so hoffe ich, seine Freude haben wird. Sollten neue Erkenntnisse zu dieser Tastatur während der Gebrauchsdauer auftauchen, werde ich an dieser Stelle berichten.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.